BMG MIS

BMG MIS

Beim Neubau „Forschung und Produktion“ im Science Park II in Ulm ging es zunächst um die Gewinnung von mehr Fläche und der Schaffung einer hohen Arbeitsplatzqualität in allen Bereichen.

In einem modernen Gebäude mit vorwiegend offenen Strukturen, ging es darum die Kommunikation zu fördern und gleichzeitig  für akustisches Wohlfühlklima zu sorgen.

Der orga.cube als Stauraum und Abgrenzungsmöbel am Arbeitsplatz wurde akustisch wirksam ausgestattet und reduziert die Nachhallzeiten im als besonders unangenehm empfundenen Tieftonbereich. Das orga.cube-Konzept ermöglicht jedem einzelnen Mitarbeiter, seinen Arbeitsplatz bedarfsgerecht zu gestalten; im geöffneten Zustand wird konzentriertes Arbeiten unterstützt und erlaubt die Schaffung einer privaten „Nische“, zugeschoben ermöglicht es die direkte Kommunikation mit den Kollegen.

Zusätzlich wurde Stauraum mittels dem Schwebetürenschranksystems glider mit akustisch wirksamen Fronten und Rückwänden geschaffen und auch damit  auf die Verbesserung der Raumakustik hingewirkt. Die großflächigen, ruhigen Fronten und die Stoffrückwände sorgen für Wohlfühlatmosphäre und ermöglichen Abschirmung zu den Gangbereichen.

Auch „unsichtbares“ Kabelmanagement löste ophelis im Projekt mit dem Arbeitstischsystem Reihe U4 mit Funktionsschiene, die über die Schiebeplatte für komfortablen Zugriff auf die Elektrifizierung auf der kompletten Tischbreite sorgt und gleichzeitig das kraftschlüssige Anbringen von Dritten Ebenen und Monitorschwenkarmen ermöglicht.

„Das Projekt ist rundherum gelungen“

Josef Briegel interner Projektleiter bei BMG Gesellschaft für moderne Informationssysteme mbH.