Schrankwand Korpusbauweise
Korpusbauweise

Schrankwand Korpusbauweise

Bei der Systemschrankwand in Korpusbauweise werden vorgefertigte Elemente vor Ort zu Schrankwänden verbunden. Die Vielzahl an Möglichkeiten und Inneneinrichtungen bieten Bürostauraum für unterschiedlichste Anwendungen.

Mit der Systemschrankwand in Korpusbauweise gibt Ihnen ophelis einen organisatorischen Rahmen vor, den Sie individuell und bedarfsorientiert füllen können. Zur Verfügung steht eine Vielzahl an Elementarten – auch in akustisch wirksamer Variante, die untereinander frei kombinierbar sind.

Produktmerkmale

  • Das Konstruktionsprinzip ermöglicht flexible Lösungen mit individuellen Funktionen als Einzelschrank oder Schrankwand
  • Neben Flügeltürenschränken gibt es Elemente mit Glastüren, kombinierte Elemente mit Flügeltüren und Vertikalschüben, offene Elemente, 45 und 90 Grad- Eckelemente, Eckelemente mit gerundeten Fachböden sowie Vertikalrollladen-Elemente
  • Maßlich kompatibel mit den Beistellmöbeln Linie S
  • Decken- und Wandverblendungen sind möglich

Farben und Materialien

  • Sockel

    • #212023 Graphitschwarz
      (RAL 9011)
    • Silbermetallic
      (RAL 9006)
    • #f7f9fa Lichtweiß
      (RAL 9016)
  • Oberflächen: Furnier

    • Ahorn Natur
    • Ahorn Natur geölt
    • Eiche weißgekalkt
    • Eiche weißgekalkt geölt
    • Eiche Natur
    • Eiche geölt
    • Buche Natur
    • Kirschbaum
    • Kirschbaum geölt
    • Nussbaum
    • Nussbaum geölt
    • Zebrano
    • Räuchereiche
    • Eiche schwarz
  • Oberflächen: Melamin

    • Atlasweiß
    • Cremeweiß
    • Softweiß
    • Lichtgrau
    • Seidengrau
    • Graubraun
    • Graphit
    • Schwarz
    • Ahorn Dekor
    • Eiche hell
    • Buche hell
  • Oberflächen: Lack

    • Verkehrsweiß
      (RAL 9016)
    • Cremeweiß
      (RAL 9001)
    • Seidengrau
      (RAL 7044)
    • Eisengrau
      (RAL 7011)
    • Graubraun
      (RAL 8019)

Produktunterlagen

Broschüre Stauraum (PDF, 5 MB)

Alle Produkte anzeigen